Die Seebestattung

Bei der Seebestattung wird nach der Einäscherung eine spezielle Seeurne außerhalb der Drei-Meilen- Zone dem Meer übergeben. 

Die Bestattung ist in der Ostsee bzw. Nordsee genau so möglich, wie auf allen anderen Meeren der Welt. Die Angehörigen können auf Wunsch der Seebestattung beiwohnen. 

Angehörige erhalten nach der Beisetzung eine Seekarte mit den genauen Koordinaten zur Seebestattung sowie einen Auszug aus dem Logbuch des Beisetzungsschiffes.